Weihnachten rund um den Globus / Christmas around the world

Deutsche Fassung übernommen von Helene Kalinowsky - 15.12.2019 auf MSN.de / Translated from the German version from Helene Kalinowsky - 15.12.2019 on MSN.de


Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch für Weihnachten. Während die einen gleich 21 Tage lang feiern, bekommen andere ihre Geschenke erst an Silvester. Was jedoch alle Länder trotz der unterschiedlichen Traditionen gemeinsam haben, ist das Beisammensein. Zur Einstimmung aufs Fest nehmen wir Sie mit auf eine weihnachtliche Reise um die Welt … / Different countries, different customs – this is also the case with Christmas. While some celebrate for 21 days, others don't get their presents until New Year's Eve. What all countries have in common, however, despite the different traditions, is to get together. To get you in the mood for the festivities, we take you on a Christmas journey around the world ...


Deutschland / Germany

Deutscher Weihnachtsmarkt/German Christmas market

In der Adventszeit freuen sich die Deutschen auf den Besuch des Weihnachtsmarktes, Glühwein, Lebkuchen und allerlei andere Leckereien. Am 24. Dezember, Heiligabend, wird in vielen Familien nachmittags der Tannenbaum geschmückt und die Weihnachtskrippe aufgestellt, anschließend geht man in die Kirche. - Früher war vom Martinstag am 11. November bis 24. Dezember Fastenzeit. Deshalb kommt an Heiligabend oftmals Karpfen auf den Tisch, denn Fisch ist die symbolische Fastenspeise. Aber am beliebtesten wird laut einer Umfrage von 2016 Kartoffelsalat mit Würstchen gegessen, von fast jedem zweiten Deutschen. Nach dem Essen folgt die Bescherung: Dann dürfen die Päckchen, die unter dem Weihnachtsbaum liegen, ausgepackt werden. / During Advent, Germans look forward to visiting Christmas markets for mulled wine, gingerbread and all sorts of other goodies. On Christmas Eve in the afternoon, many families decorate their Christmas tree and set up the nativity scene, before then going to church. In former times the period between St. Martin's Day on November 11th and December 24th was for fasting. That is why on Christmas Eve, carp is traditionally served at dinner, because fish is a symbolic fasting dish. But according to a 2016 survey, the favourite dish is potato salad with sausages, eaten by almost half of all Germans. After the meal, comes the gift-giving, when the parcels, which lie under the Christmas tree, can finally be unwrapped.


Großbritannien und USA / Grait Britain and USA

Typisch englische Weihnacht/Typical English Christmas

Sowohl in Großbritannien als auch in den USA kommt der Weihnachtsmann in der Nacht vom 24. Dezember und legt die Geschenke unter den Baum bzw. in die aufgehängten Strümpfe am Kamin. Die Bescherung findet traditionell er am Morgen des 25. Dezember statt, am Abend davor findet das Weihnachtsessen im Kreise der Familie statt. / In both the UK and the US, Santa Claus arrives on the night of December 24 and places the presents under the tree or in stockings hanging by the fireplace. Gift giving traditionally takes place on the morning of December 25th and Christmas dinner with the family is in the afternoon.


Australien und Neuseeland / Australia and New Zealand

Weihnachten Down Under/Christmas Down Under

Australier und Neuseeländer feiern Weihnachten ähnlich wie die Briten und Amerikaner, allerdings herrschen in Down Under zu Weihnachten rund 30 Grad im Schatten. Daher werden die Feierlichkeiten in der Regel an den Strand verlegt, wo dann bei feuchtfröhlichem Beisammensein gegessen, gesungen und getanzt wird. / Australians and New Zealanders celebrate Christmas in a similar way to the British and Americans, but down under it can be around 30 degrees in the shade. Therefore, the celebrations are usually moved to the beach, where they eat, sing and dance, during a cheerful get-together.


Mexiko / Mexico

Weihnachtszeit in Mexiko/Mexican Christmas

Ab dem 16. Dezember beginnen in Mexiko die sogenannten Posadas, laute und bunte Straßenumzüge mit Feuerwerk. Sie sollen die vergebliche Suche von Josef und Maria nach einer Herberge symbolisieren. Der Höhepunkt für Kinder: das Zerschlagen einer Piñata, eine am Baum aufgehängte Figur aus Pappmaschee, die traditionell mit Süßigkeiten gefüllt ist. / From 16 December, the so-called Posadas begin in Mexico, noisy and colourful street parades with fireworks. They are meant to symbolize Joseph and Mary’s futile search of for a place to stay. The highlight for children is smashing a Piñata - a cardboard mesh figure hung on the tree, traditionally filled with sweets.


Spanien / Spain

Reyes Magos - die 3 Weisen aus dem Morgenland/the 3 wise men

In Spanien sorgt eine ganz besondere Tradition für Trubel, denn die Feiertage werden jedes Jahr mit der alljährlichen Weihnachtslotterie eingeläutet. Diese gilt aufgrund ihrer hohen Gewinnsumme als größte Lotterie der Welt, und ganz Spanien verfolgt die Auslosung am 22. Dezember. Die eigentliche Bescherung findet erst am 6. Januar durch die Reyes Magos, die Heiligen drei Könige, statt. / In Spain, a very special tradition creates a buzz, because the holidays are heralded every year with the annual Christmas lottery. It is considered the largest lottery in the world due to its large prize fund and the whole of Spain follows the draw on 22 December. The actual gift giving does not take place until January 6th by the Reyes Magos, the three kings.


Schweden / Sweden

Schwedischer Julbock/Swedish Julbock

Auch Schweden hat eine ganz eigene Tradition, so wird hier nicht nur das Essen für die Familie zubereitet, sondern auch Schüsseln mit Brei. Diese werden auf die Fensterbänke gestellt, um den Kobold Tomte bei Laune zu halten, damit er den Menschen zu Weihnachten keine Streiche spielt. Am 24. Dezember bringt dann traditionell der Julbock, ein Ziegenbock, die Geschenke für Groß und Klein. / Sweden also has its own tradition, where not only the food is prepared for the family, but also bowls with porridge. These are placed on the windowsills to keep the goblin Tomte happy so that he doesn't play pranks on people at Christmas. On December 24th, the Julbock, a goat, traditionally brings the gifts for young and old.


Dänemark / Denmark

Dänischer Weihnachtsbrauch/Danish Christmas tradition

Auch die Dänen haben einen weihnachtlichen Kobold, hier heißt er Julenisse. Er hilft dem Weihnachtsmann bei den Geschenken und erwartet der Sage nach im Gegenzug Milchreis von den Menschen. Den gibt es in Dänemark übrigens auch traditionell als Nachspeise an Heiligabend. Darin versteckt: eine Mandel. Wer sie in seinem Schälchen findet, bekommt ein kleines Geschenk, die sogenannte Mandelgave. / The Danes also have a Christmas goblin - here he is called Julenisse. He helps Santa with the gifts and, according to legend, expects rice pudding from the people in return. Incidentally, this is also traditionally served in Denmark as a dessert on Christmas Eve. Hidden in it is an almond and whoever finds it in his bowl receives a small gift, the so-called Mandelgave.


Island / Island

Isländischer Weihnachtstroll/Icelandic Christmas troll

In Island beginnt die Weihnachtszeit schon 13 Tage vor Heiligabend: Bis zum 24. Dezember kommt dann jeden Tag ein sogenannter Weihnachtsgeselle – und jeder der 13 Weihnachtsgesellen steht für einen anderen Streich. Das Gute: Die Trolle bringen den Kindern auch kleine Geschenke mit – sofern sie brav waren. Unartige Kinder hingegen bekommen nur eine rohe Kartoffel zur Ermahnung. Wie bei unserem Nikolaus werden diese kleinen Geschenke in die Schuhe gesteckt. / In Iceland, the Christmas season begins 13 days before Christmas Eve: every day until 24 December, a so-called Christmas companion arrives – and each of the 13 Christmas companions stands for a different prank. The good thing is that these trolls also bring small gifts to children – if they were good. Naughty children, on the other hand, only get a raw potato as admonishment. As with the German Nikolaus, these little gifts are put into shoes.


Niederlande / Netherlands

Sinterklaas

Apropos Nikolaus – wussten Sie, dass dieser in den Niederlanden Sinterklaas heißt? Bereits drei Wochen vor seiner Ankunft legt er der Legende nach mit seinem Schiff an einem Hafen an. An diesem Abend stellen die Kinder einen Holzschuh mit Wunschzettel vor die Tür. Am 5. Dezember ist es dann soweit und Sinterklaas bringt die Geschenke, während der 24. Dezember besinnlich gefeiert wird. / Speaking of Nikolaus, did you know that in the Netherlands it is called Sinterklaas? A full three weeks before his arrival, according to legend, he docks with his ship at the port. On this evening, the children put a wooden shoe with wish lists in front of their doors. On December 5th Sinterklaas brings the gifts, while the 24th of December is celebrated more reflectively.


Russland / Russia

Väterchen Frost/Father Frost & Snegurotschka

Die Russen feiern Weihnachten erst am 7. Januar, denn dieser Tag entspricht im julianischen Kalender dem 25. Dezember. Die Geschenke bringt hier nicht der Weihnachtsmann oder das Christkind, sondern Väterchen Frost mit seiner Enkelin Snegurotschka. / The Russians do not celebrate Christmas until 7 January, because this day corresponds to 25 December on the Julian calendar. The gifts here are not brought by Santa Claus nor the Christ Child, but by Father Frost and his granddaughter, Snegurotschka.


Indien / India

Indische Weihnachtstradition/Indian Christmas tradition

Selbst in Indien wird Weihnachten gefeiert, allerdings vorwiegend von den dort lebenden Katholiken, die einen Anteil von etwa 30 Prozent ausmachen. Traditionell ziehen dabei die Kinder zwei Wochen vor dem Fest mit Weihnachtsmützen auf dem Kopf durch die Dörfer, singen und bitten die Einwohner um Süßigkeiten oder Kleingeld. / Even in India, Christmas is celebrated, but mainly by the Catholic community which makes up about 30 percent of the population. Traditionally, two weeks before the festival, the children march through the villages wearing Christmas hats, singing and asking the inhabitants for sweets or small change.


Japan / Japan

Weihnachten in Japan/Christmas in Japan

Und auch in einem anderen asiatischen Land spielt Weihnachten eine überraschende Rolle: Japan. Hier ist das Fest zwar kein offizieller Feiertag, trotzdem begegnet man dem Weihnachtsmann auch hier. Allerdings weniger traditionell, denn der Christmas Eve ist vor allem für Paare ein besonderer Abend, da sie sich gegenseitig beschenken und exklusives Date planen. Fest der Liebe neu interpretiert... / And in another Asian country, Christmas also plays a surprising role. In Japan, the festival is not an official holiday, but you still meet Santa Claus here. However, it is less traditional, because Christmas Eve is an evening especially for couples, who give each other gifts and plan exclusive dates. This is a Celebration of Love reinterpreted...

Finnland / Finland

Lappland - hier wohnt der Weihnachtsmann/Lapland

Und zu guter Letzt reisen wir nach Lappland: in die offizielle Heimat des Weihnachtsmanns. Im Santa Claus Village dreht sich alles um Weihnachten, den Weihnachtsmann und seine Rentiere. Die traumhafte Winterkulisse tut ihr Übriges... / And last but not least, we travel with you to the official home of Santa Claus: Lapland. In Santa Claus Village, everything revolves around Christmas, Santa Claus and his reindeer. The dreamlike wintery scene does the rest...


Anschrift

Kontakt

Zahlungsmöglichkeiten

Soziale Medien

Obere Hauptstr. 31

76889 Kapellen-Drusweiler

TEL.: +49 (0)6343 9885017
MAIL: info [at] nouveauantique.de

Show More
  • Social Facebook transparent
  • Social Instagram transparent
  • Social Pinterest transparent
  • Social Twitter transparent
  • Social YouTube transparent
  • Social Google+ transparent
  • Social TripAdvisor transparent

© 2020 Nouveau Antique